www.Dermbach.net

Kindertagesstätte "Regenbogen" Dermbach

Die Dermbacher Kindertagesstätte Regenbogen mit 136 Plätzen ist eine ökumenische Einrichtung der Diakonissenhaus-Stiftung; ab 1. Januar 2010 Diako Kinder- und Jugendhilfe gem.GmbH.

Als solche wollen wir den Kindern den christlichen Glauben durch Feiern von Festen, durch biblische Geschichten, Lieder und das tägliche Miteinander nahe bringen. Dabei liegt uns an einem vielfältigen pädagogischen Angebot, mit dem die Kinder in ihrer Entwicklung umfassend gefördert und unterstützt werden. Bei uns werden Kinder im Alter von ein bis sechs Jahren liebevoll betreut. Gemeinsam mit den Eltern übernehmen wir die Verantwortung für das Wohl und die Gesundheit der Kinder, ohne dabei den Stellenwert der Familie für die Kindesentwicklung zu unterschätzen.

Der 1985 entstandene Plattenbau wurde in den Jahren 2005/06 aus Mitteln des Landes Thüringen und der Gemeinde Dermbach saniert und verfügt jetzt über 8 Gruppenräume, einen Mehrzweck- bzw. Turnraum, Bibliothek, Theater, Verkleidungszimmer, Bauzimmer und Kreativraum. Letzterer ist sehr beliebt, weil sich die Kinder beim Malen, Basteln, Werkeln, Experimentieren, Kneten und Formen kreativ beschäftigen können.

Der Kindergarten verfügt über ein großzügiges Außengelände, wo Sandkästen, Rutschen, Schaukeln und eine Kletterwand fast täglich genutzt werden und große Resonanz finden.

Ganzjährig finden verschiedene Aktivitäten statt:

Sommerfest

Elterntage

Oma-Opa-Tag

Wander- und Sporttage

Tag der offenen Tür/ Schnuppertage

Feiern(Jahresfeste, Höhepunkte, Tradition)

Zusammenarbeit mit Vereinen, Bibliothek, Kirchgemeinden